Familiengottesdienst mit Tauftrauben-Ernte

Tauftraube<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>32</div><div class='bid' style='display:none;'>1461</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Erntezeit ist gewöhnlich im Herbst. Nicht so bei der "Ernte" der Tauftraube, die sich seit einem Jahr in unserer Kirche befindet und nun - im Frühling - darauf wartet, geleert zu werden. Eltern, die ihre Kinder taufen oder segnen liessen, wurden gebeten, eine Beere für ihr Kind zu gestalten und an die grosse Traube zu hängen. Diese ist nun fast voll, sodass es Zeit geworden ist, Platz für neue "Früchte" zu schaffen.
Richard Häberlin,
Dies soll anlässlich eines Familiengottesdienstes am 23. April geschehen. Die Taufeltern haben eine spezielle Einladung erhalten. Sie werden zu Beginn des Gottesdienstes anwesend sein, wenn vor der neuen Taufe die grosse Traube "geleert" wird und sie ihre Beere zurückerhalten. Dies erfolgt durch die mitwirkenden Schüler und Schülerinnen der 2. Religionsklassen. Anschliessend sind die Eltern mit ihren Kleinkindern ins Kirchgemeindehaus eingeladen, wo sie mit den Angeboten unserer Kirchgemeinde vertraut gemacht werden.
Autor: Richard Häberlin     Bereitgestellt: 15.03.2017     Besuche: 19 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch