Richard Häberlin

Ökumenisch-theologischer Lesekreis

Praetorius Ina<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>33</div><div class='bid' style='display:none;'>3724</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Ein offener Lesekreis, in dem zweimal im Jahr ein aktuelles theologisches Buch diskutiert wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Hans Peter Niederhäuser,
Montag, 20. April, 19.30 Uhr
Kath. Pfarreizentrum, Weinfelden



Ina Praetorius: Ich glaube an Gott und so weiter...
Die feministische Theologin aus dem Toggenburg nähert sich in 17 kurzen Kapiteln dem Apostolischen Glaubensbekenntnis, das alle christlichen Kirchen miteinander verbindet. Dabei geht es um ein Gespräch über die Zeiten hinweg: Die Vergangenheit schenkt uns Texte, mit denen wir uns immer wieder neu auseinandersetzen müssen, da sie mit unserem eigenen Leben und Sprechen nicht mehr so recht zusammenpassen wollen. In diesem Buch nimmt uns die Autorin auf einen sehr persönlichen Verstehensweg mit, auf dem sie uns aber stets die Freiheit lässt, mit- und weiterzudenken. So können alte Wörter wie «Gott», «Vater», «Allmächtiger», „Vergebung“, «Auferstehung» zu neuem Leben erweckt werden.



Die Bücher sind im Buchladen klappentext erhältlich.
Ausleihe: Regionalbibliothek und Kirchgemeindehaus.


Kontakt
Karin Stäheli-Giger, 071 622 10 49, kargig@gmx.ch
Ursi Häfner-Neubauer, 071 622 76 02, u.haefner@katholischweinfelden.ch
Anna Maria und Hans Peter Niederhäuser, 071 622 43 01, niemail@sunrise.ch
Bereitgestellt: 29.02.2020