Kirchgemeindeversammlung am 15. Januar

Kirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>28</div><div class='bid' style='display:none;'>350</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Kirche

Anlässlich der Kirchgemeindeversammlung vom Montag, 15. Januar, befinden die Stimmberechtigten über das Budget 2018. Zudem stehen verschiedene Wahlen an.
Helmut Wiegisser,





Traktanden:

1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 15. Mai 2017
2. Senkung des Steuerfusses für natürliche Personen auf 15%
3. Budget 2018 der Evang. Kirchgemeindeversammlung
4. Ersatzwahlen für die restliche Amtsdauer 2018-2020:
4.1 Wahl eines Präsidenten / einer Präsidentin
4.2 Wahl eines Pflegers / einer Pflegerin
4.3 Wahl von Behördenmitgliedern in die Kirchenvorsteherschaft
5. Wahl von 2 Delegierten in die Synode
6. Verschiedenes und Umfrage



Zu den Wahlen:
Zu besetzen sind das Präsidium, das Pflegeramt sowie zwei Vertretungen in die Synode.
Folgende Personen stellen sich zur Wahl:
Präsidium: Thomas Siegfried, verheiratet, Vater von 2 Söhnen, Leiter Hauptbereich Finanzen im Ekkarthof
Pfleger: Felix Romann, verheiratet, Vater von vier schulpflichtigen Kindern, Senior Controller bei der Schweizerischen Südostbahn AG in St. Gallen
Synode:
Andrea Oettli, verheiratet, Mutter von zwei Teenagern, Sekretärin der Steuerrekurskommission Kanton TG
Daniel Bühler, verheiratet, Vater von zwei Teenagern, Pfarrer

Ausführlichere Vorstellung auf der Gemeindeseite des Kirchenbotens.


Nicht vergessen: Stimmrechtsausweis mitnehmen!
Wir laden Sie herzlich zu dieser Kirchgemeindeversammlung ein.

Ihre Kirchenvorsteherschaft
Autor: Richard Häberlin     Bereitgestellt: 02.01.2018     Besuche: 78 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch