Richard Häberlin

Auftanktag für Frauen

Weitsicht Aussicht Absicht<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>33</div><div class='bid' style='display:none;'>3309</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

"Mutig und standhaft durch Schwierigkeiten und Anfechtung" - Zu diesem Motto gestaltet Beatrix Böni, individualpsychologische Beraterin, am 31. Oktober wieder einen Auftanktag für Frauen.
Ingrid Häberlin,
Gedanken und Ausrichtung
Manchmal haben wir den Eindruck, wir hätten das Leben im Griff. Doch plötzlich wird uns, wegen Krankheit, Schmerz, Einsamkeit, Familienstreit, Depression oder Suizidalem, der Boden unter den Füssen weggezogen. Hilf- & Sprachlosigkeit räumen keinen Zweifel zur Seite und schaffen der Anfechtung keine Abhilfe! Dennoch gibt es Hoffnungsperspektiven!
Willkommen zu diesem Tag sind selbst Betroffene und Begleitpersonen!

Themeninhalte
• Fechten ist eine alte Sportart – und (m)ein Synonym für «königliche Überwindungs-Disziplin»…
• Unsere Welt spielt verrückt – diese kränkelnde Schönheit fordert und fördert uns zugleich…
• Alles Geschöpfliche ist auf Hilfe ausgerichtet – es darf aber mit nachhaltiger Unterstützung rechnen…
• Aus Sprach- & Hilflosigkeit umsteigen – in Richtung Hoffnungsperspektive & Heilungsprozess…
• Ein Herz für zweifelnde Menschen haben – das ist Gottes Auftrag & würdige Verpflichtung…
• Wer aus der Hoffnungsperspektive Atem holt – ermöglicht sich ein «königliches Trotzdem»…

Organisatorisches
Zeit: 9.15 Eintrudeln & Willkommenskaffee / 16.15 Abschluss
Ort: Evang. Kirchgemeindehaus Weinfelden, Kirchgasse 8
Verpflegung: Jede Person bringt eigenen Lunch mit. Getränke sind vorhanden.
Kosten: CHF 95.- inkl. Getränke und Unterlagen

Anmeldung: Ingrid Häberlin, Kirchgasse 6, 8570 Weinfelden, ingrid.haeberlin@bluewin.ch / 071 622 64 50

Kurzfristige Abmeldungen: Für Aufwand werden CHF 25.- in Rechnung gestellt

Bereitgestellt: 29.09.2019     Besuche: 3 heute, 75 Monat