Richard Häberlin

Strickfreudige Frauen

Liesmi-Kafi 2021 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Ingrid&nbsp;H&auml;berlin)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1</div><div class='bid' style='display:none;'>4581</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Trotz - oder gerade wegen - Corona haben die Frauen vom Liesmikafi in diesem Winterhalbjahr um so mehr gestrickt.
Für Frühgeborene in Guinea (Westafrika): 80 Mützchen und 23 Decken

Fürs Projekt „Warme Füsse“ (Rumänien) und für die Ostmission:
10 Decken
155 Mützen
40 Paar Handschuhe und Stulpen
102 Paar Socken
7 Babyjäckli

... und für unsere Täuflinge: 15 Paar Finkli

Aus dem Dankesbrief von Metro World Child:
"Wir danken von Herzen für Ihre wunderschönen, warme Stricksachen… Durch die besonderen Umstände in diesem Jahr ist die Not noch grösser geworden. Wir sind dankbar, dass bereits ein Grossteil der Strickwaren nach Rumänien transportiert werden konnte."

Ja, vielen herzlichen Dank allen kreativen und fleissigen Strickerinnen!

Vreni Schmitter und Ingrid Häberlin
Bereitgestellt: 17.03.2021     Besuche: 77 Monat