Richard Häberlin

Familie Zaugg folgt auf Andi Battaglia

Andi Battaglia hat Anfangs 2021 die Kirchenvorsteherschaft informiert, dass er per Ende September 2021 sein Arbeitsverhältnis mit der Kirchgemeinde auflöst. Die Findungskommission hat sich auf die Suche nach möglichen Nachfolgern gemacht und mehrere Dossiers geprüft und Kandidaten zu Gesprächen eingeladen.
Benjamin Buser,
Die Findungskommission hat das Ehepaar Zaugg aus Tägerwilen der Kirchenvorsteherschaft zur Wahl vorgeschlagen. Die Kirchenvorsteherschaft hat das Ehepaar zum Gespräch eingeladen und sich anschliessend für eine Anstellung ausgesprochen.
Es freut uns deshalb sehr, dass im August Claudia und Samuel Zaugg zu uns nach Weinfelden kommen.

Claudia Zaugg wird im Sommer die Ausbildung am TDS in Aarau beenden und den Titel der Sozialdiakonin erwerben. Sie ist aktuell in der evangelischen Kirchgemeinde Tägerwilen-Gottlieben als Freiwillige tätig. Ihr Schwerpunkt ist die Leiterausbildung der angehenden Jungscharleitenden. Neben ihrer Vorliebe für feines Essen, spannende Bücher und tollen Ausflügen, lässt sie sich auch gerne zu einer (oder mehreren) Spielrunde herausfordern.

Samuel Zaugg wird die Ausbildung im Sommer 2022 beenden und den Titel als Sozialdiakon erwerben. Er ist berufsbegleitend in der Ausbildung und zusätzlich bei der evangelischen Kirchgemeinde in Tägerwilen-Gottlieben angestellt. Neben seinen Koch- und Handwerkskünsten ist er auch jederzeit bei einer oder mehreren Nächten in der Hängematte dabei.

“Wir freuen uns, Teil der Evangelischen Kirchgemeinde Weinfelden zu werden und viele neue Bekanntschaften zu machen.” - Claudia und Samuel Zaugg

Gemeinsam werden die beiden das Pensum von Andi Battaglia übernehmen und als ersten grossen Event das Herbstlager leiten. Die Übergabe und Planung des neuen Semesters nehmen das Ehepaar Zaugg zusammen mit Andi vor.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei Andi für die 10 Jahre, seine kreativen Ideen, seine Impulse und für die gemeinsame Vorbereitung mit Familie Zaugg. Die offizielle Verabschiedung von Andi wird im Familiengottesdienst von 27. Juni stattfinden.
Das Ehepaar Zaugg werden wir nach den Sommerferien im Familien-Gottesdienst vom 15. August herzlich willkommen heissen.

Claudia Zaugg wird zu 80% und Samuel Zaugg zu 20% angestellt. Claudia Zaugg wird unter anderem die freiwilligen Mitarbeiter unterstützen und für den Cevi als Coach, die kirchliche Jugendarbeit (Kidstreff, Impuls), für Lager und Weekends mit Ausnahme des Herbstlagers, für den Religionsunterricht und die Administration verantwortlich sein.
Samuel Zaugg wird in seinen 20% hauptsächlich das Herbstlager leiten und im Konfirmandenunterricht die Pfarrperson unterstützen.

Für die Kirchenvorsteherschaft:
Benjamin Buser (Ressort Kind und Jugend)
Bereitgestellt: 11.06.2021     Besuche: 49 Monat