Richard Häberlin

Gemeindewochenende 2./3. Juni in Rüdlingen SH

2018 Rüdlingen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>33</div><div class='bid' style='display:none;'>2478</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

2018 Rüdlingen

Unter dem Motto "Auf Gott hören" treffen sich am Wochenende vom 2. und 3. Juni in Rüdlingen SH Jung und Alt in unbeschwerter Atmosphäre. Das jährliche Gemeindewochenende ist ein beziehungsfreundlicher Anlass, der auch neu Dazugekommenen Gelegenheit bietet, Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen.
Daniel Bühler,
„Hören“, unser Jahresthema 2018
„Auf Gott und sein Wort zu hören, ist uns von der Bibel her aufgetragen und immer wieder nötig, um «auf Kurs» zu bleiben. Daraus ergibt sich auch das Hören aufeinander. Dieses setzt die persönliche Bereitschaft voraus, dem Gegenüber zuzuhören – ein Akt der Liebe und des Respekts! In der heutigen lauten und stressigen Zeit ein selten gewordener Dienst. Erst wo Menschen sich (an)gehört und wertgeschätzt fühlen, entwickeln sie auch das Bedürfnis, dazuzugehören“ (aus dem Kirchenboten Januar 2018).
Am Gemeindewochenende wollen wir uns mit unserem Hören beschäftigen. Wir lassen vom HERRn „unser Ohr wecken, dass wir hören wie Jünger hören“ (Jes. 50,4). Wir widmen uns dem Hör-Sinn, wollen einander anhören, feiern Zugehörigkeit und amüsieren uns mit „Hör-Spielen“.

Das Gemeindewochenende
Unser jährliches Gemeindewochenende ist ein beziehungsfreundlicher Anlass. Du sollst eine unbeschwerte Zeit geniessen, Kontakte knüpfen oder vertiefen können. Während dem Lobpreisteil sowie den Themateilen 1 und 2 gibt es eine Kinderhüeti für Kleinkinder sowie je ein Programm für Vorschulkinder, Unter- und Mittelstufenschüler.
Für Teenager und junge Erwachsene gibt es nach dem Abendessen ein ca. eineinhalbstündiges Zusatzprogramm. Das Begegnungs-zentrum Rüdlingen der Schaffhauser Kirche (www.begegnungszentrum.ch) eignet sich mit seinen grossen Grünflächen bestens zum Verbringen dieser zwei Tage.

Leitung: Pfr. Daniel Bühler-Koch, Team: Rebecca Töke, Judith Keller, Kathrin Reich, Natalie Wittwer, Thomas und Ute Siegfried, Andi Battaglia, Xenia Bühler-Koch, diverse JungleiterInnen

Zimmer und Kosten
Haupthuus: 1er-, 2er, 3er und 4er-Zimmer
Zürihuus: 2er- 6er und 8er Zimmer
Jugendhuus: Mehrbettzimmer (Schlafsack mitnehmen!)

Erwachsene (ab Jg 2003) CHF 50.-
Erwachsene (ab Jg 2003), im Jugendhuus* CHF 40.-
Kinder Jg 2004 – 2009, im Zimmer der Eltern CHF 30.-
Kinder Jg 2014 – 2018, im Zimmer der Eltern gratis
*) Schlafsack mitnehmen
Die Kirchgemeinde übernimmt rund die Hälfte der Kosten

Wegbeschrieb
Mit dem Auto:
Autobahnausfahrt Richtung Schaffhausen A4 – dann Ausfahrt Henggart, dann Richtung Flaach – über den Rhein Richtung Rafz (nicht links hinauf ins Dorf Rüdlingen) – nach der Steigung im Wald nach rechts abbiegen. Dann bist du nach 30 Metern am Ziel. Reisedauer: 45 Minuten.

Mit dem öV:
Ab Hauptbahnhof Winterthur verkehrt Bus 670 in Richtung „Rafz HB“. Die Haltestelle Rüdlingen, Sandgruben liegt direkt am Eingang des Haupthuus.

Weitere Infos mit Anmeldemöglichkeit im Flyer:
Bereitgestellt: 25.04.2018     Besuche: 54 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch