Richard Häberlin

Kirchgemeindeversammlung vom 17. Januar 2022

Logo_KIRCHE_gross (Foto: Andi Battaglia)

Bis Mitte Dezember werden wir die Traktandenliste für die kommende Kirchgemeindeversammlung versenden. Die Botschaft mit dem Budget 2022 wird wiederum dem Kirchenboten vom Januar beigelegt oder – an Mitglieder die den Kirchenboten abbestellt haben – direkt versendet.
Thomas Siegfried,
Wie im letzten Kirchenboten angekündigt findet an der Versammlung die Erneuerungswahl unserer fünf Synodenmitglieder statt. Die Zahl der interessierten Personen, welche sich bisher für dieses Amt gemeldet haben, ist erfreulich gross, so dass uns eine spannende Wahl erwartet. Weitere Meldungen können bis zur und an der Gemeindeversammlung selbst erfolgen.

Ein weiteres Traktandum lautet: Wahl einer Pfarrwahlkommission für die Nachfolge von Pfr. Richard Häberlin. Auch dafür gab es bereits im letzten Kirchenboten eine Information. Wir haben uns zur Zusammensetzung dieser Kommission Gedanken gemacht und empfehlen der Versammlung, dass vier Mitglieder aus der Kirchenvorsteherschaft, ein Mitglied aus unserem jungen Diakonieteam und vier externe Mitglieder in die Kommission gewählt werden. Interessierte Mitglieder unserer Gemeinde, die sich für diese Kommission zur Mitarbeit zur Verfügung stellen, haben sich bereits gemeldet. Weitere Meldungen können bis zur und an der Gemeindeversammlung selbst erfolgen.

Wir informierten im Kirchenboten November, dass für die Übergangsphase, die bis zu einem Jahr dauern kann, eine feste Stellvertretung mit 40% gesucht wird. Wir freuen uns, dass wir Pfr. Peter Keller (Birwinken) für diese Aufgabe gewinnen konnten.

Thomas Siegfried, Präsidium
Bereitgestellt: 16.11.2021     Besuche: 95 Monat