Katrin Nicotera

Gesucht Mitglied der Kirchenvorsteherschaft mit der Aufgabe des Aktuariats

KiVo Mitglied 2022 (Foto: KG Weinfelden)

Wir suchen Dich als

Mitglied der Kirchenvorsteherschaft mit der Aufgabe des Aktuariats
Amtsantritt per 1.6.2022 (Wahl findet an der Kirchgemeindeversammlung vom 23.5.2022 statt)
Thomas Siegfried,
'

Hauptaufgaben der Kirchenvorsteherin, des Kirchenvorstehers:
  • Die Kirchenvorsteherschaft trägt die Verantwortung sowohl für die organisatorischen und administrativen Belange als auch für das geistliche Leben in der Kirchgemeinde.
  • Sie nimmt bei der Gestaltung des kirchlichen Lebens Rücksicht auf die bestehenden Ressourcen und die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gemeindeglieder.
  • Nicht im Kompetenzbereich der Kirchenvorsteherschaft liegen Beschlüsse über die inhaltliche Ausrichtung in der Verkündigung und in der Wahrnehmung des Seelsorgeauftrags. Die Pfarrer oder Pfarrerinnen sowie ordinierten Diakone und Diakoninnen sind hierin im Rahmen des Glaubensbekenntnisses und des Ordinationsgelübdes frei.


Hauptaufgaben der Aktuarin, des Aktuars:
  • Verantwortung für die Protokollführung in der Kirchgemeindeversammlung (zwei ordentliche Versammlungen pro Jahr) und den Sitzungen der Kirchenvorsteherschaft, sowie der Aufsichtskommission (ca. 12-14 Sitzungen pro Jahr und zwei Retraiten zu je zwei halben Tagen). Optional Einsitz in die Finanzkommission mit Protokollführung (zwei bis drei Sitzungen pro Jahr).
  • Optional: Verantwortung für die Aufbewahrung bzw. Archivierung der Protokolle und Akten der Kirchenvorsteherschaft und der Kirchgemeinde.
  • Unterschriftsberechtigung zusammen mit dem Präsidium.


Auskünfte erteilt gerne: Thomas Siegfried, Präsident, 077 480 96 66,
Bereitgestellt: 30.04.2022     Besuche: 90 Monat