Andi Battaglia

Jahresthema 2018

Jahresthema 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>240</div><div class='bid' style='display:none;'>2465</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

Auf Gott hören
Den Menschen zuhören
zur Gemeinde dazugehören


Das Thema, welches uns in diesem Jahr begleitet, wurde vom Konvent festgelegt. Dies auf Anregung einer Spurgruppe, welche sich aus der Vorsteherschaft gebildet hat und sich mit Zukunftsfragen unserer Kirchgemeinde beschäftigt.

An einer Teamleitersitzung wurde das Thema im Dezember den Verantwortlichen unserer verschiedenen Gruppen vorgestellt und dazu angeregt, dieses in den jeweiligen Gefässen und Angeboten zu bewegen und in die Programmgestaltung einfliessen zu lassen.

Es geht dabei um das Hören. Auf Gott und sein Wort zu hören, ist uns von der Bibel her aufgetragen und immer wieder nötig, um "auf Kurs" zu bleiben. Daraus ergibt sich auch das Hören aufeinander. Dieses setzt die persönliche Bereitschaft voraus, dem Gegenüber zuzuhören - ein Akt der Liebe und des Respekts. In der heutigen lauten und stressigen Zeit ein selten gewordener Dienst. Erst wo Menschen sich (an)gehört und wertgeschätzt fühlen, entwickeln sie auch das Bedürfnis, dazuzugehören. Dass dies möglichst viele Menschen unserer Kirchgemeinde so erfahren, ist der Wunsch nicht nur des Konvents.

Bereitgestellt: 29.03.2018     Besuche: 13 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch