Veranstaltungen

Katrin Nicotera

Ökumenisch-theologischer Lesekreis

Ein offener Lesekreis, in dem zweimal im Jahr ein aktuelle theologisches Buch diskutiert wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Schönauer (Foto: Schönauer)

 

Ort
Halbjährlich, abwechselnd im evang. Kirchgemeindehaus und im kath. Pfarreizentrum
Lektüre
Josef Schönauer: Pilgern erdet und himmelt. Geschichte, Spiritualität, Symbolik des Pilgerns – illustriert mit Erlebnissen auf dem Jakobsweg, 2021

Seit über dreissig Jahren beschäftigt sich Josef Schönauer mit dem Pilgern, begleitet Gruppenpilgerreisen und leitet den Pilgerstamm und den Verein Pilgerherberge in St. Gallen. In seinem Buch nähert er sich von verschiedenen Seiten der Pilgerthematik. Es ist ein vielgestaltiges Buch, das nicht von vorne nach hinten gelesen werden muss. Auch wer noch nie auf dem Jakobsweg war, kann es als spirituellen Reiseführer lesen, denn die Sehnsucht nach Mehr steht am Anfang des Pilgerns, aber auch am Anfang jeder neuen Etappe unseres Lebens.
Der Autor konnte dafür gewonnen werden, an diesem Abend bei uns zu sein, mitzudiskutieren und unsere Fragen zu beantworten.

Das Buch ist im Buchladen Klappentext erhältlich. / Ausleihe: evang. Kirchgemeindehaus Weinfelden.
Kontakt
Karin Stäheli-Giger, Tel. 071 622 10 49, kargig@gmx.ch
Anna Maria und Hans Peter Niederhäuser, Tel. 071 622 43 01, niemail@sunrise.ch
2022 ökum. theol. Lesekreis
1 Bild
Fotograf/-in Flyer ökum.-theolog. Lesekreis...
1 Bild
Bereitgestellt: 05.05.2022    Besuche: 57 Monat